Zu Produktinformationen springen
  • Homies - En Tropfe tropft-CD
1 von 1

Homies "en Tropfe tropft"

Wir haben nur noch 1 Stück auf Lager.
Normaler Preis
CHF 3.00
Normaler Preis
CHF 24.80
Verkaufspreis
CHF 3.00

Ganze drei Jahre mussten wir, nach dem Debutalbum "tüüf & gröndig", auf ihr zweites Werk warten. Nicht, dass die Jungs währenddessen faul gewesen währen. Seit ihrem Senkrechtstart im Jahre 2006 waren die Homies auf unzähligen Konzertbühnen anzutreffen, feilten non-stop an ihren Songs und es wurde fleissig geheiratet. Zudem qualifizierten sich die Homies während dieser Zeit für das Mycokemusic.ch-Final und im Juli 2008 feierte Däjph Wöhrle aka Essenz, mit seinem Soloalbum "essenz", sein Release.

Die Homies sind Nick Rachunek an den Schlagstöcken, Kusi Rölli an den tiefen Saiten, Dani Rölli an der Gitarre und Trompete, Dani Eichenberger am Sax und Perkussion, Andi Deubelbeiss und Däjph Wöhrle an den Stimmbändern. Leesu Leisibach aka Dj Beeribuur ist bei den Turns oder bei den Dopplungen hinter dem Mic zu finden.

Auch bei ihrem zweiten Album rappen die Homies frech und munter über ihren Glauben, jedoch vermehrt auch über andere gesellschaftliche Themen. Ihr Ziel bleibt bestehen: Perspektive und Hoffnung in eine oftmals perspektiven- und hoffnungslose Gesellschaft zu bringen.

Bei den Aufnahmen zu "En Tropfe tropft" begrüssten die Homies verschiedenste MC's im Studio und so sind auf dem Album features von Harry Leggs, Mistaaa Jack, 4Son, Yaw Boso, Mattman, Rapas, Hmk und C-Real zu finden.

Unzählige Tage verbrachte man im Brandneuen Studio von Bassist Kusi Rölli (Q-C Records), um dem Sound den nötigen Schliff zu geben. Neben Hip Hop wurde bei "En Tropfe tropft", stärker als beim Vorgänger, Rock, Funk und Pop einbezogen. So wurden z.B. die Beats alle im Studio von Schlagzeuger Nick Rachunek eingespielt. Ihren Sound kann man immer noch nicht in eine bestimmte Stilsparte einordnen, was wiederum zum Ausdruck bringt, dass ihr Album sehr abwechslungsreich ist.